4 Schritte zum Erfolg

Vier Säulen tragen den Erfolg unserer
Methode zur Nagel-Behandlung:

• Analyse
• Revitalisierung
• Formgebung und Systemlackierung
• Pflege zu Haus

Das Konzept zur Nagel-Behandlung

1. Analyse

Um den aktuellen Nagelzustand richtig zu bewerten, wird zunächst nach Ihren täglichen Gewohnheiten gefragt, auch wie die bisherige Nagel-Behandlung erfolgte, sowie nach den Ursachen für Veränderungen der Nägel geforscht, die krankheits- oder verletzungsbedingt sein könnten. Nach intensiver Prüfung und Analyse der Hände und Fingernägel offenbart sich der genetische Haut- und Nageltyp. Rosig durchblutete, elastische und glänzende Nägel sind leider eher die Ausnahme. Wesentlich häufiger sind trockene, dünne oder brüchige, spröde Nägel mit den entsprechenden Symptomen wie Spliss, weißen Flecken, Rissen und Bruchstellen. Erst nach der eingehenden Diagnose wird die optimale Therapie mit den geeigneten Nagelpflege-Produkten festgelegt. Ziel ist es, in absehbarer Zeit einen gesunden und schönen Naturnagel aufzubauen. Gewöhnlich reicht ein Zeitraum von ca. 5-6 Wochen, mit einer Sitzung pro Woche, um den Start in die Regenerationsphase gelingen zu lassen. Danach wird die Nagel-Behandlung in vierzehntägigem Rhythmus gehalten, bis Sie nur noch einmal im Monat zur Pflege kommen.

2. Revitalisierung

Das Revitalisierungskonzept beginnt mit einem intensiven Kurbad. Zuvor wurden die Nägel und ihre Umgebung kräftig geölt. Nun lockern sich die abgestorbenen, verhornten Nagelhaut-Schüppchen und sind entfernbar mit Hilfe der folgenden Massage mit dem Cuticle Pusher. So ist der Weg frei für die später zufließenden Nährstoffe. In dem warmen Kurbad übernehmen Aloe Vera und Jojobaöl die Durchfeuchtung der einzelnen Keratinschichten und fördern deren Elastizität. Allantoin wirkt beruhigend und heilend. Im weiteren Verlauf der Nagel-Behandlung werden die Nägel in der Länge korrigiert. Die Nagelfalz wird sanft gereinigt, damit sich der Nagel sauber einbettet. Mögliche kleine Risse im Nagel werden repariert, noch störende Hautschüppchen vorsichtig entfernt. Den Abschluss bilden eine wohltuende Wärmepackung und eine entspannende Hand- und Nagelmassage. Dadurch können die Pflanzenextrakte und andere Nährstoffe tief in die Haut einziehen. Die Durchblutung und das Nagelwachstum werden gefördert. Die Haut der Hände wird tiefenwirksam gepflegt, als Anti-Aging-Behandlung mit Wirkstoffen wie Hyaluronsäure und Ceramide.

3. Formgebung und Systemlackierung

In Länge und Form werden die Nägel vorerst nur noch in den Sitzungen bei NATÜRLICH NATÜRLICH korrigiert. Gerade in diesem Arbeitsschritt ist viel Know-How erforderlich. Diese besondere Arbeit gibt dem Nagelbett neue Kondition und bringt die natürliche, gesunde Form zurück. Die Nagelspitzen werden durch einen speziellen Schliff versiegelt. Zum Abschluss der Nagel-Behandlung werden die Nägel perfekt in Lack eingehüllt mit dem für Sie genau richtigen nährstoffreichen Unterlack. Die Systemlackierung von JESSICA bietet Verstärkung und Schutz. Unsere ausgewählten Lacke haben aber nicht nur einen schützenden Effekt, sondern auch einen therapeutischen und kosmetischen. Wir profitieren hier von innovativen Lack-Kreationen in besonderer Qualität und zauberhafter Farbbrillanz. Die Stabilisierung durch die Systemlackierung übernimmt einen wichtigen Part in der Formgebung des Nagels im ebenfalls therapeutisch behandelten, sich nun neu ausformenden Nagelbett. Schon nach der ersten Nagel-Behandlung sehen Ihre Nägel wesentlich besser aus!

4. Pflege zu Hause

Nun sind Sie gefragt, denn auch zu Hause geht die Pflege weiter. Da der Erfolg von der ersten Nagel-Behandlung an sichtbar ist, wird es Ihnen sicher bald ein Bedürfnis sein und Spaß machen, das kleine Wellness-Ritual in Ihren Tagesablauf zu integrieren. Die Pflegeprodukte sind völlig unkompliziert und auch die Übernahme kleiner Lackierarbeiten stellt sich bald als einfach heraus. Ab dem ersten Tag nach Ihrem Nagelbehandlungs-Termin am Ball zu bleiben zahlt sich aus! So können Sie täglich stolz Ihre schönen Nägel tragen und zeigen. Egal, wann und wo man Sie trifft – Sie haben sie immer: diese wunderschönen, gepflegten Naturnägel!

Natürlich denken Sie von nun an auch daran, Ihre Hände vor Kälte, zu viel Sonne, Wasser und Putzmitteln zu schützen. Gewöhnen Sie sich bei der Hausarbeit das Tragen von Gummi- oder Latex-Handschuhen an. Bei anspruchsvollen Hand-Arbeiten nehmen Sie besser ein anderes Werkzeug zu Hilfe als Ihre Nägel! Seien Sie immer achtsam mit Ihren wertvollen „Schmuckstücken“ – Ihren Händen und den neuen Naturnägeln zuliebe. Das ist Ihr persönlicher wichtiger Beitrag zum Konzept der umfassenden Nagel-Behandlung.

nagel-behandlung-2

Ihr Pflegeritual zu Hause

Jeden Tag aufs Neue pflegen Sie die Nägel, die Nagelhaut und die Haut der Hände und sorgen dafür, dass der im Institut aufgetragene Lack für ca. 10-14 Tage (oder länger) haltbar bleibt. Reichlich Öl einmassieren, danach heilende, schützende, weich haltende Nagelhautcreme. Durch die regelmäßige Massage wird das Wachstum der Nägel angeregt, durch Pflegesubstanzen die Nagelhaut weich gehalten und mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Der Lack wird durchfeuchtet und bleibt elastisch, da Sie hin und wieder eine dünne Lackschicht erst abwischen und dann wieder ergänzen. Dies wird Ihnen im Institut bei der Nagel-Behandlung von Birgit Rabe gezeigt.